Dazu lädt die Mittelstands- und Wirtschaftsunion Langenfeld am 09.06.2021 um 19:00 Uhr ein.

Ziel der Veranstaltung ist es, Ihnen vor der Bundestagswahl im September die Effekte einer "Grünen Wirtschaftspolitik" auf den Mittelstand und das Handwerk darzustellen.

Dazu stellt Prof. Hennecke in seiner Analyse des Wahlprogramms der Grünen die Auswirkungen auf den Mittelstand und insbesondere auf die betroffene Handwerkerschaft vor. Sein Impulsvortrag behandelt u.a. die Arbeitsmarkt-, Steuer-, Finanz-, Energie-, Verkehrs-, und Wohnungsbaupolitik.

Referent: Prof. Dr. Hans Jörg Hennecke, Hauptgeschäftsführer Handwerk NRW

Moderation: Dr. med. Barbara Amler, Vorsitzende der MIT Langenfeld

 

Die Veranstaltung kann sowohl vor Ort (WERFT 4.0, Gladbacher Str. 3-5 in Langenfeld) als Präsenzveranstaltung (Anzahl begrenzt!) als auch digital per Zoom wahrgenommen werden. Die Einwahldaten erhalten Sie bei Anmeldung. Für die Präsensteilnehmer ist ein aktuell negativer Corona Test erforderlich. Die Testung kann vor der Veranstaltung vor Ort gegen eine Gebühr von 20€, 1 Stunde vor Veranstaltungsbeginn) durchgeführt werden

Die Einladung richtet sich an interessierte Bürgerinnen und Bürger und ist kostenfrei. Eine Anmeldung ist erforderlich, dann erhalten sie die Zugangsdaten zur Zoom Konferenz. Eine Anmeldung zur Veranstaltung ist erforderlich. Schreiben Sie uns eine E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder rufen Sie uns an unter: 02173-893240.

 

 

Kalendar

Mo Di Mi Do Fr Sa So
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30

MIT Landesverband NRW

Der Feed konnte nicht gefunden werden!