Der Langenfelder Stadtverbands- vorsitzende der Mittelstands- und Wirtschafts- vereinigung Hans-Dieter Clauser begrüßt den Beschluss zum schrittweisen Abbau der „kalten Progression“. Clauser: „Es war ein hartes Stück Arbeit für eine breite Unterstützung auf dem Bundesparteitag zu werben“. Auf Initiative der MIT und der CDA wurde ein gemeinsamer Antrag formuliert, beworben und verabschiedet. Mit diesem Beschluss senden wir ein wichtiges Signal an die Arbeitnehmer, Mittelständler und Freiberufler. Spätestens bis 2017 sollte die Umsetzung beim Steuerzahler ankommen und auf dem Lohnzettel sichtbar sein. Clauser: „Einkommenserhöhungen, die nur dem Kaufkrafterhalt dienen, sollen bei den Menschen ankommen und nicht weggesteuert werden. Gemeinsam haben wir erreicht, dass die CDU die kalte Progression dauerhaft abschaffen will. Jedenfalls tritt der Staat bei der kalten Progression endlich auf die Steuerbremse.“

Kalendar

Mo Di Mi Do Fr Sa So
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31

MIT Landesverband NRW

Der Feed konnte nicht gefunden werden!